Dämmerschoppen

Dämmerschoppen und Schlager

sorgen für Stimmung

Der Dämmerschoppen fand auch in diesem Jahr wieder guten Anklang. Nach dem Abendessen traf man sich im Foyer des Hauses und lies sich Original polnisches Bier (Piwo) der Marke Tyskie schmecken. Alternativ reichten die Mitarbeiterinnen Himbeersyrup mit Wasser, auch typisch Polnisch und vielen noch aus den 50er Jahren bekannt. Dazu gab es kleine Kostproben von Kabonnossi, Edelwurst und Salz-Dill-Gurken. Auch für die richtigen Töne hatten die Kolleginnen des therapeutischen Dienstes mit den passenden „Konserven“ gesorgt. Der Wunsch nach neuen deutschen Schlagern wurde rasch laut und konnte dank Helene Fischer und Andrea Berg CDs prompt erfüllt werden.