Tagespflege für Senioren

Ein neuer Baustein unseres Angebots

 

Tagespflege bedeutet: Die Senioren- und pflegebedürftigen Menschen besuchen tagsüber unsere Einrichtung und werden dort gepflegt und betreut. Den Abend und die Nacht verbringen sie wieder in ihrem eigenen Zuhause.

Unser Angebot der Tagespflege richtet sich zum einen an pflegebedürftige Menschen, deren häusliche Betreuung und Pflege durch Angehörige sichergestellt ist, die aber, um eine dauerhafte stationäre Pflege zu vermeiden oder hinauszuzögern, tagsüber einer kontinuierlichen Ansprache, Pflege und Betreuung bedürfen.

Angesprochen sind aber auch alle Menschen, die etwas für ihre körperliche und geistige Beweglichkeit und Selbstständigkeit tun möchten oder weitere persönliche Kontakte außerhalb der eigenen Wohnung suchen.

Die Tagespflegeeinrichtung in einem neu errichteten Nebengebäude des Seniorenzentrums an der Heinrichstraße kann 12 Gäste zu individuell vereinbarten Zeiten aufnehmen; um die Abholung und den Heimtransport kümmert sich bei Bedarf unser Fahrdienst.

Über einen eigenen Eingang betreten die Gäste helle großzügige Räume mit freundlicher, altersgerechter Einrichtung, einer modernen Wohnküche sowie behindertengerechtem Bad.

Die Gäste werden unter Leitung einer Pflegefachkraft rundum versorgt, die Mahlzeiten von Frühstück bis Nachmittagskaffee werden gemeinsam eingenommen. Tägliche Angebote sorgen für Unterhaltung, Aktivierung und Förderung. Auch die notwendigen oder gewünschten Ruhepausen und Mittagsschläfchen sind hier möglich.

Das Angebot an gemeinsamen Aktivitäten ist vielfältig und wird an den Wünschen und Bedürfnissen der Tagesgäste ausgerichtet. Gemeinsames Zeitunglesen und Gespräche über aktuelle Geschehnisse in der näheren oder weiteren Umgebung sind für viele ein gewohnter Einstieg in den Vormittag, Andere haben Freude an Gesellschaftsspielen oder unterhaltsamen Übungen zum Gedächtnistraining. Singen und Musik oder auch die Beschäftigung mit kleinen hauswirtschaftlichen Arbeiten, z.B. Vorbereiten eines Obstsalats sind genauso möglich wie Bewegungsspiele oder Spaziergänge. Die betreuenden Pflegekräfte haben ein Auge auf die besonderen Bedürfnisse jedes einzelnen Gastes und fördern auch das Kennenlernen, die gegenseitige Anregung und Unterstützung in der Gruppe.

So werden Fähigkeiten und Ressourcen erhalten, Lebensfreude wird erhalten oder geweckt, verlorene Selbständigkeit wiedergefunden. Die Medikamentenversorgung ist sichergestellt und nicht zuletzt bieten wir den Tagesgästen auch eine gesunde und genussreiche Ernährung.

Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen zur Seniorentagespflege. Bitte rufen Sie an oder schreiben uns.

Bewohnerverwaltung: Frau Vester und Frau Mlinski, Tel. 02241-2504-2502

                                    aufnahme@seniorenzentrum.siegburg.de